Navigation
Malteser Aschaffenburg

Fahrdienst

Malteser Fahrdienste machen mobil

Persönliche Freiheit und Lebensfreude hängen in besonderem Maß von Kontakten zu den Mitmenschen ab. Aufgrund einer Behinderung oder altersbedingter Beschwerden fehlt vielen Menschen die Mobilität, die zur Aufrechterhaltung dieser Kontakte nötig ist.

Hier helfen die Fahrdienste der Malteser, deren Fahrzeuge einer ständigen Wartung unterliegen und auf neuestem technischen Stand gehalten werden.

Das Personal unterzieht sich jährlichen Sicherheitstrainings und wird im Umgang mit Hilfsbedürftigen geschult.

Auf Linienfahrten fahren die Malteser Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Behinderten-Werkstätten an.

Mit knapp 140 Fahrzeugen im täglichen Liniendienst sind die Aschaffenburger Malteser einer der größten Anbieter in den Reihen der Malteser bundesweit!

Draußen unterwegs zu sein, soziale Kontakte zu pflegen und am gesellschaftlichen Leben aktiv teilzunehmen, ist auch im Alter oder bei einer Behinderung ein besonders wichtiger Teil des Lebens. Mobilität trägt ganz wesentlich zu Unabhängigkeit, persönlicher Freiheit und Lebensfreude bei.

Die Fahrdienste der Malteser bringen Sie wohin Sie möchten und sorgen so ganz unkompliziert für die Aufrechterhaltung Ihrer Mobilität.

Dabei sind die Malteser Fahrdienste im Auftrag von Schulen, Tagesstätten und anderen Einrichtungen unterwegs.


Freundlich und zuverlässig

Bei den Fahrdiensten der Malteser steht die freundliche und zuverlässige Beförderung und die umfassende Betreuung der Fahrgäste im Vordergrund - vor, während und nach der Fahrt. Jedes Jahr legen die Fahrdienste der Malteser in Deutschland etwa 50 Millionen Kilometer für ihre Fahrgäste zurück. Etwa 2000 Fahrzeuge stehen hierfür zur Verfügung und sorgen für zuverlässige und sichere Beförderung mit hohem Komfort.


Mit Sicherheit unterwegs

Die Sicherheit der Fahrgäste steht bei den Maltesern immer an erster Stelle. Dies setzt hohe Maßstäbe an die Mitarbeiter und die Fahrzeuge gleichermaßen.

Auf die Auswahl und Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legen wir daher besonderen Wert. Die Fahrer werden in umfangreichen Fahrerschulungen und regelmäßigen Fahrsicherheitstrainings im Umgang mit ihrem Fahrzeug und in der Betreuung ihrer Fahrgäste sorgfältig ausgebildet.

Die Verkehrssicherheit hat bei den Maltesern einen besonders hohen Stellenwert. Ein moderner und sicherer Fuhrpark, der ständig gewartet und auf seine Sicherheit geprüft wird, ist bei den Malteser Fahrdiensten selbstverständlich. Die Fahrzeuge sind speziell auf die Bedürfnisse der Fahrgäste zugeschnitten. Für Menschen mit Behinderungen ermöglichen besonders ausgestattete Spezialfahrzeuge eine sichere und bequeme Beförderung.

Die Fahrdienste der Malteser stehen für rundum sichere Mobilität und umfassende Betreung - vor, während und nach der Fahrt.

Weitere Informationen

Unsere Ansprechpartner:

Yvonne Nebel
Leiter Fahrdienst & Rettungsdienst
Tel. (06021) 4161-41
Fax (06021) 470 222
Yvonne.Nebel(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE21 3706 0120 1201 2223 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7