Navigation
Malteser Aschaffenburg

Malteser: Kontaktlose Übergabe eines Hausnotrufs in Corona-Zeiten möglich

23.04.2020
Bei Stürzen oder anderen Notfällen kann über ein Hausnotrufgerät schnell Hilfe geholt werden. Die Malteser in ganz Unterfranken bieten jetzt auch eine kontaktlose Übergabe eines Gerätes an.

Unterfranken. Die Malteser in ganz Unterfranken bieten jetzt neu auch eine kontaktlose Übergabe zur Eigeninstallation eines Hausnotruf-Gerätes an. „In diesen Wochen mit der Corona-Pandemie ist es gerade für ältere und alleinlebende Menschen schwierig. Denn ihre Angehörigen oder Freunde sollen sie derzeit nicht wie gewohnt besuchen und können daher nicht persönlich nachsehen, ob alles in Ordnung ist. Auch wenn man regelmäßig telefoniert, bleibt oft ein Gefühl der Unsicherheit“, wissen die Malteser. Da sei der Hausnotrufdienst eine sehr gute Möglichkeit, Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu behalten.

„Leider können wir wegen der Abstandsregelungen den Anschluss des Gerätes nicht mehr wie bisher persönlich in der Wohnung des Kunden vornehmen. Der Schutz unserer Kunden steht für uns gerade auch in der Corona-Zeit im Mittelpunkt“, so die Malteser. Daher liefern sie das Paket zur Eigeninstallation samt Vertrag bis an die Haustür. In gebührendem Abstand wartet der Mitarbeiter, bis der Kunde oder die Kundin das Paket an sich genommen hat. Anschließend legt der Kunde den unterschriebenen Vertrag und – falls ein Vertrag mit Hintergrunddienst abgeschlossen wurde – den Kundenschlüssel im Umschlag an die Tür. Natürlich sind die Kunden nicht auf sich gestellt bei der Installation des Gerätes. Die Mitarbeiter unterstützen durch eine detaillierte schriftliche und - falls gewünscht - auch telefonische Anleitung durch die Dienststelle.

Die Malteser Hausnotrufzentrale ist auch zu Corona-Zeiten weiterhin rund um die Uhr erreichbar, damit bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter vom Bereitschaftsdienst kommen kann, um zu helfen – selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen.

Weitere Informationen: 

Aschaffenburg: Telefon: (06021) 416122 Anja.brueckner(at)malteser(dot)org

Mellrichstadt: Birgit.Saalbach(at)malteser(dot)org, Tel. (09776) 811118

Schweinfurt: Evi.grom(at)malteser(dot)org; Tel. (09721) 930911-19

Würzburg: 0931/4505-240 ; elisabeth.kuhn@malteser.org

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE21 3706 0120 1201 2223 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7