Navigation
Malteser Aschaffenburg

Top mit Job: Malteser Flüchtlingshilfe im Landkreis Main-Spessart organisiert Info-Tag

18.04.2018

Viele Geflüchtete träumen davon, bald als Arzt, Ingenieur oder Anwalt zu arbeiten, und übersehen dabei häufig die Chancen, die ihnen ein Ausbildungsberuf bieten könnte: nämlich ein gutes Einkommen und einen sicheren Arbeitsplatz. Daher organisiert die Malteser Flüchtlingshilfe im Landkreis Main-Spessart in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt und der Handwerkskammer für Unterfranken am 26. April 2018 von 16 Uhr bis 19:30 Uhr im Ulmer Haus, Dr.-Gustav-Woehrnitz-Weg 6, 97816 Lohr, einen Info-Tag zum Thema Ausbildung. An diesem Nachmittag soll gezeigt werden, welche Ausbildungsberufe es in der Region gibt und welche Voraussetzungen jeweils gefragt sind. Außerdem wird es Informationen geben zum dualen Ausbildungssystem in Deutschland und zu den Aus- und Weiterbildungsinstitutionen in der Region. Eine individuelle Beratung bieten die Malteser an diesem Tag ebenfalls an. Jugendliche und Erwachsene zwischen 16 und 45 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund sind herzlich willkommen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung nötig bei der Malteser Koordinatorin für Flüchtlingshilfe Karen Panter: mail-to:karen.panter@malteser.org oder über Whatsapp 0171/8453520

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE21 3706 0120 1201 2223 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7